Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 

Zu uns!

 

Herzlich Willkommen bei "Port of Silk"!

Unsere Kernöffnungszeiten sind montags bis freitags von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Gerne sind wir nach telefonischer Absprache auch länger für Sie da!

Rufen Sie uns einfach an!   Tel: 040/5513715. 

 

Unsere Hausadresse ist  Adlerhorst 1 in 22459 Hamburg-Niendorf.

Der Eingang zu unserem Seidenlager befindet sich gegenüber Rebhuhnweg 83.

Wir verfügen über einen großen Kundenparkplatz direkt vor dem Lager.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir gut zu erreichen:
U2 bis Station Joachim-Mähl-Str. - 5 Min.  Fußweg!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team Port of Silk


 

Unsere Seide

Es gibt kein exklusiveres, vielseitigeres und geschichtsträchtigeres Material als Seide.

Jeden Morgen, wenn wir im Lager unseren Blick über die Hunderte von Ballen und Rollen mit bestickter, bedruckter und mit Pailletten verzierter Doupion- Organza- Taft- Bouretteseide und Dutzende anderer Seidenqualitäten in den schönsten Farben schweifen lassen, haben wir einen guten Start in den Tag.


Unsere Kundschaft sind keine dumpfen Schnäppchenjäger, sondern qualitätsbewusste Kreative mit Sinn für Stil. Von der Coutureschneiderin, die ein einmaliges Brautkleid schneidern will, über die Gewandmeisterin, die für das neueste Musical Anregungen braucht, bis zur Paramentenwerkstatt, die Stoff für die neue Altardecke in einer uralten Kirche sucht.

Sie brauchen größere Metragen, weil sie reinseidene Vorhänge herstellen oder brauchen sie nur kleine Mengen, weil sie individuelle Puppenkleidung schneidern?


Bei uns sind Sie richtig, wir arbeiten gern mit Ihnen.

Den von Ihnen ausgesuchten Stoff haben wir fast immer am Lager, wir können die Ware also sofort an Sie versenden.
Was Seide betrifft, sind wir immer auf der Höhe der Zeit. Beispielsweise führen wir seit Neuestem Stretch-Satin (96% Seide, 4% Lycra) in diversen Farben.
Andererseits sind wir auch traditionell und beständig. Ein Karo- oder Stickmuster kann bereits seit Jahrzehnten im Programm sein und Sie können es stets nachbestellen, was z.B. im Bereich der Trachtenherstellung wichtig sein kann.

Auch gegenüber der Privatkundschaft sind wir aufgeschlossen, bei einem - mit Rücksicht auf die gewerbliche Kundschaft - der Handelsstufe entsprechenden Preisniveau (sog. „Ladenpreise“).

Unsere Ware kommt fast ausschließlich aus Indien, von ausgesuchten Lieferanten, die sich als zuverlässige Partner erwiesen haben und bei denen wir im Hinblick auf Sozial- und Umweltverträglichkeit ihrer Produktion bedenkenfrei sind. Indien ist die demoskopisch größte Demokratie der Welt. Es gibt Mindestlöhne und Gewerkschaften, Presse- und Religionsfreiheit. Die oft dezentralisierte, in den Dörfern angesiedelte Produktion unserer Lieferanten, gibt der Bevölkerung auf dem Land Lohn und Brot. Nach diesen nicht nur wirtschaftlichen Kriterien gleichwertige Lieferanten in anderen asiatischen Ländern zu finden, ist selten, weshalb wir nur wenige Qualitäten und Farben aus China führen.

 


Port of silk, „since 1959“

„Port of Silk“ ist die Website der Firma Ostasiatischer Seidenimport aus Hamburg. „Port of Silk“ ist der „Seidenhafen“, das „Tor zur Seide“, die „Pforte aus Seide“. Der Internet-Auftritt unserer Firma ist das letzte Projekt unserer im Herbst 2005 verstorbenen Seniorchefin Lieselotte Roloff. Die Firma Ostasiatischer Seidenimport wurde von Frau Roloff bereits 1959 gegründet.